Spritze zum Impfen

Impfneuigkeiten im Kölner Norden

1.  Die KVNO hat jede Priorisierung mit sofortiger Wirkung aufgehoben. *
2.  Dies gilt auch als gleichlautende Entscheidung des Corona-Krisenstabs der Stadt Köln – deren Entscheidung wird in Kürze schriftlich nachgereicht erwartet.
3. Mit Stand heute (30.4.) stehen 4000 Vakzine sofort zum zusätzlichen Abruf bereit. Weitere werden folgen.
4. Jede Arztpraxis kann ab sofort auf dem Ihnen bekannten Weg die gewünschte Menge an Impfstoff bestellen
5. Die Verimpfung kann an jedem Ort zu jeder Zeit erfolgen – egal ob in Arztpraxen oder an externem anderem Ort : in größeren Sälen, auf Plätzen oder anderswo – dies sollte so schnell wie möglich erfolgen, gern auch an einem spontan bereit gestellten Impfort – aber bitte ohne den Begriff “Impfzentrum“.

* Diese Info erreichte uns durch Herrn Dieter Höhnen, Bürgerverein Heimersdorf & Seeberg-Süd