Archiv der Kategorie: Uncategorized

Haushaltsbefragung 2019

Ab heute werden die Fragebögen “Haushaltsbefragung 2019” in Lindweiler verteilt – die Antwort einfach in einen Postbriefkasten werfen (vorfrankierte Umschläge liegen bei) oder im Lindweiler Treff und Lino-Club abgeben. Wer am Mittwoch 4.9. noch nichts im Briefkasten gefunden hat, kann sich gern bei mir (Tel. 0221/998 998 66) oder Regina Schwarz (Tel. 0221/Haushaltsbefragung 2019795496) melden. Es wäre toll, wenn möglichst viele mitmachen!

weiterlesen...

Veedelsfrühstück im September wieder ein voller Erfolg

“Wir müssen REDEN im Kölner Norden” ist mittlerweile zu einer festen Institution geworden und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Daher sind wir mittlerweile ins Restaurant Shiva umgezogen. Neben der Bundestagsabgeordneten Gisela Manderla waren aus dem Rat Ira Sommer und Martin Erkelenz vor Ort. Ebenso Mitglieder des Veedelsbeirats und aus der der Bezirksvertretung Inan Gökpinar. Im Anschluss gab es wieder jede Menge gerettete Lebensmittel vom Foodsharing.

Besonders freut uns, das wir wieder neue Mitglieder für den Bürgerverein gewinnen konnten! (Zum Migliedsantrag geht es übrigens hier)

weiterlesen...

Willkommen!

Liebe Lindweilerinnen, Liebe Lindweiler!
Liebe Lindweiler Interessierte!

Wir freuen uns sehr, Sie heute auf unser Webseite begrüssen zu dürfen.

Diese Webseite wurde am 19.06.2019 erstmalig offiziell freigeschaltet.

Wir arbeiten noch eifrig an unserer Seite und bitten um Verständnis, wenn es ab und an noch zu Störungen auf der Webseite kommen wird.

Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied des Bürgervereins zu werden. Die entsprechenden Anmeldeunterlagen finden Sie auf unserer Seite.

Fragen und Anregungen sind jederzeit herzlich willkommen.

weiterlesen...

Umbau des Pingenwegs beginnt

Generalsanierung ist ein Projekt des „Integrierten Handlungskonzepts Lindweiler“

Die Stadt Köln und die Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) starten am Dienstag, 4. Juni 2019, mit der Generalsanierung des Pingenwegs, Stadtteile Lindweiler und Heimersdorf. Die Straßenbauarbeiten und die Runderneuerung der Entwässerungsanlage dauern voraussichtlich bis zum März 2020. Außerdem wird die dortige Bahnunterführung über die Gleise der Deutschen Bahn AG saniert und verschönert. Das Projekt ist Teil des „Integrierten Handlungskonzeptes Lindweiler“ und wird im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ aus Mitteln der Städtebauförderung des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

weiterlesen...